Die gierschige Seite des Lebens

Mit diesem „eigentlich“ in der Definition von Duden Online geht es los: „Giersch, der: mittelhochdeutsch, althochdeutsch giers, gers, eigentlich = (Un)kraut“. Denn eigentlich ist der Giersch ein (Un)kraut. Aber ich habe gemerkt, dass wir alle so eine Art Giersch kennen. Und dass wir uns sehr darin unterscheiden, wie wir mit ihm umgehen. 1. Mein Freund,…

Friday Flower Day 2016-04-15

Freitags präsentiere ich Blumen in der Vase. Heute: Giersch, Apfelbaumzweige, Seedbombs und Schneckenhäuschen.

Giersch im Garten

Der Giersch ist mein Freund. Aber nur da, wo ich ihn noch nicht kleinkriegen KANN.