Musiktipp: „Black Pearl“ von Lerch

am

Was macht Ihr, wenn Euch Musik packt? Tanzen, mitsingen, zuhören? Ich bin für alles zu haben. Hier, gerade entdeckt, schalte ich auf Stille und höre hin. Oder hinein in mich?

„Blackpearl“ von Lerch

Was für eine Stimme, eine Tiefe und Hingabe! Zum Hinknieen. Und Nicht-Wieder-Aufstehen.

Manchmal ist die Sehnsucht so groß. So gewaltig groß! Dann passt sie nur noch in ein Lied, damit sie sich voll entfalten kann.

Ein Hoch auf die Künstlerinnen und Künstler, die wie Lerch das ganz große Gefühl nicht nur erleben, sondern in eine so wunderschöne Form bringen. Nicht aufgeben, weiter paddeln!

Ich wünsche ihm alles Gute und mir ganz arg, dass der NDR ihn in die Sendung „Inas Nacht“ einlädt. Denn mit Ina Müller zusammen wäre „Black Pearl“ nochmal doppelt so schön, wenn das überhaupt geht. Und bis dahin könnt Ihr ihn hier buchen.

Viele Grüße aus dem Garten

Maria

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. noir sagt:

    Was ich mache, wenn mich Musik packt? Nun – kommt ganz darauf an, um welche Musik es sich dabei handelt. Bei dem Künstler, den Du vorgestellt hast, würde ich zuhören und meinen Gedanken, die durch seine Texte ausgelöst werden, nachhängen.

    Gefällt 1 Person

  2. drnessy sagt:

    Ein toller Song… Mir gefällt dieses Unpretentiöse, auf die Musik reduzierte…
    Alles Liebe, Nessy
    http://www.salutarystyle.com

    Gefällt 1 Person

Lass uns wissen, was Du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s