Moos und Gras in Fugen

am

Moospölsterchen und Grasbüschelchen kuscheln in den Fugenzwischenräumen unserer Gartenwege. Süß. Doch im Märzen die Bäurin den Kratzer einspannt! Und dann ritzeratze mit der Kratze, gegen Moosurwälder und tiefdringende Löwenreißzahnwurzeln. Damit der gepflasterte Weg nicht zur verkrauteten Buckelpiste wird. Und weil das Aufräumen vom Gartenhäuschen anstrengender wäre.

TIPPS:

Der März ist fürs Freischaufeln verdreckter und verkrauteter Fugen optimal. Jetzt oder nie. Also jetzt. Warum? Ihr wollt einen Gehweg, keinen Stolperparcours.

Macht zu Beginn ein Foto und freut Euch in dunklen Momenten von Kreuzweh und Blasen auf das Nachher-Foto.

Geht so stur wie Beppo, der Straßenfeger, aus „Momo“ vor: Platte um Platte nach Schema. So kommt ihr zu einem guten Ende, Michael – oft zitiert, selten gelesen, aber wirklich gut.

„Was machen Sie denn da?“, bleibt eine Passantin stehen. „Dafür habe ich immer eine Packung Salz auf zehn Liter warmes Wasser gegeben und dann gesprüht! Da kam nichts mehr durch.“ Ich frage, ob das viele Salz nicht schädlich wäre – und denke ans Grundwasser, stelle mir vor, wie sich der Murner See ins Tote Meer verwandelt und meine Kinder nie tauchen lernen werden können…

„Auf dem Weg sind ja eh keine Blumen, das schadet also nicht. Bei Sonne soll man das nicht machen, nur bei trübem Wetter, sonst geht der Stein kaputt.“ Ich wirke nicht überzeugt, sie schiebt noch ein Argument durchs Tor, mit Impetus!: „Salz gibt es günstig bei Aldi und Lidl!“ Ich bedanke mich, wünsche frohe Ostern.

Und fahre in meiner Passion fort. Passion. Leidenschaft. Leiden. Ritze Ratze. Und sobald es trocken ist, verteile ich 25 Kilo Quarzsand.

 

 

 

 

Lass uns wissen, was Du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s